Umbau der Burg Botzlar

   

Das erklärte Ziel der Bürgerstiftung, die Burg allen Bürgerinnen und Bürgern für unterschiedlichste Kulturprojekte nutzbar und das Gebäude durch unterschiedlichste Veranstaltungen im kommunalen Bewusstsein zu verankern, erfordert jedoch eine umfangreiche Sanierung und Modernisierung des Gebäudes. Hiefür standen jedoch zunächst keine ausreichenden Mittel zur Verfügung.

 

Die Bürgerstiftung bewarb sich daher mit hohem ehrenamtlichen Engagement darum, öffentliche Fördermittel für eine Umgestaltung der Burg zu erhalten.

 

Im November 2017 wurde das Engagement belohnt: das Land Nordrhein-Westfalen hat für den Ausbau, die Modernisierung und Erweiterung der Burg Fördergelder in nennenwertem Umfang zugesagt. 

 

Am 04. August 2022 fand der Spatenstich statt, mit dem die Umbauarbeiten offiziell begonnen haben. Zunächst stehen nun die Rohbauarbeiten an. Im Herbst 2024 sollen die Umbauarbeiten abgeschlossen sein. Die Burg wird dann an die Bürgerstiftung übergeben und als Veranstaltungszentrum für die Selmer Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung stehen.

 

Druckversion | Sitemap
© Bürgerstiftung Stadt Selm